Champagne Grand Cru

Unser Champagner spiegelt sein Terroir und die Leidenschaft der Menschen wider, die ihn geduldig ausgebaut haben...

Bouzy, ein Dorf in der Champagne

Bouzy ist ein charmantes Winzerdorf, das an den Südhängen der Berge von Reims, zwischen Reims und Épernay, der Champagner-Hauptstadt, liegt. Es ist die Wiege unseres Familienbetriebs und der Ruf der hier angebauten Weine geht auf den Hof der Könige Frankreichs zurück und insbesondere auf das Jahrhundert des Sonnenkönigs.

Seit 1895 ist das Terroir von Bouzy als Grand Cru klassifiziert – eine Garantie für die Qualität des Weinbaugebiets und seiner Weine. Nur 17 der 320 Gemeinden in der Champagne sind als AOC Grand Cru klassifiziert.

Les Échevins de Bouzy

"Les Échevins de Bouzy" ist eine Winzervereinigung von Bouzy, die im Jahr 1980 gegründet wurde.
Ihre Mission ist, die Weine von Bouzy zu verteidigen und ihre Anerkennung zu fördern.
Seit 2014 ist Jean-Christophe Delavenne Vorsitzender der Vereinigung.

Weitere Informationen zu "Les Échevins de Bouzy"

Nützliche Links

Assemblagen und Rebsorten

Für unsere Champagner werden ausschließlich zwei Rebsorten verwendet: Pinot Noir und Chardonnay.

Der Pinot Noir (dunkle Trauben) zeichnet sich durch Aromen von roten Beeren und eine klare Struktur aus.
Der Chardonnay (helle Trauben) verleiht den Weinen feine Aromen, florale und Zitrusnoten und manchmal Mineralität.

Dank der sorgfältigen Assemblage durch die Experten Jean-Louis und Jean-Christophe Delavenne verleihen diese beiden Rebsorten unseren Champagnern den blumigen und fruchtigen Charakter, der unsere Produktion auszeichnet.

Drei außergewöhnliche Terroirs

Ambonnay ist ein weiteres als Grand Cru klassifiziertes Terroir.
Es liegt zwei Kilometer östliche von Bouzy. Hier wird überwiegend die Rebsorte Pinot Noir (dunkle Traube) angebaut, die Körper, fruchtige Aromen und Kraft in unseren Weinen verbinden.

Bouzy, und seine berühmten mit Reben bedeckten Hänge gehört zu den "Côte des Noirs".
Seit 1895 als Grand Cru klassifiziert genießt es eine Südlage und eine einmalige Sonneneinstrahlung in der Champagne, was die außergewöhnliche Reife und Qualität seiner Trauben erklärt.

Cramant, südlich von Épernay, ist das Prunkstück der berühmten Crus der "Côte des Blancs".
Die Weine, die aus diesem als Grand Cru klassifizierten Terroir hervorgehen, kombinieren Geschmeidigkeit und Feinheit mit leichteren Aromen, die für Frische und Eleganz stehen.

Um diese Website konsultieren, müssen Sie das gesetzliche Mindestalter für den Erwerb und Konsum von Alkohol in Ihrem Heimatland haben. Wenn kein solches Gesetz in Ihrem Land existiert, müssen Sie über 18 Jahre alt sein.